KLAudiA - unser Kreisschulungsteam

Katholische Landjugendarbeit untermauern durch interdisziplinäre Ausbildung

Fester Bestandteil des KLJB Kreisverband Dingolfing-Landau ist das Kreisschulungsteam. Es organisiert die verschiedenen Schulungsangebote.

 

Ziel ist es die Jugendlichen die Verantwortung in der Landjugend tragen und alle, die in Zukunft Verantwortung übernehmen wollen, zu schulen und hinsichtlich ihrer Arbeit in den Ortsgruppen auszubilden. In der Regel werden die Teilnehmer in zwei Schulungstagen und einem Schulungswochenende soweit ausgebildet, dass sie am Ende die Jugendleiterkarte (Juleica) erhalten.  Die Juleica steht für Qualität und garantiert, dass die Inhaber eine Ausbildung nach vorgeschriebenen Standards gemacht haben.

Inhalte und Schulungskonzept

Wir vom Schulungsteam versuchen in regelmäßigen Abständen Schulungstage und -Wochenenden zu veranstalten. Dazu holen wir uns oft Unterstützung durch geeignete Referenten und Experten, manche Themenblöcke halten wir vom Schulungsteam aber auch selbst.

An diesen Terminen beschäfitgen wir uns zum Beispiel mit foglenden Themen und Fragen:

>>

Wie führe ich meine Vereinkasse? Wie schaut es mit Versicherungen in der Landjugend aus? Was gibt es im rechtlichen Sinne alles zu bachten? Was tun, wenn das Finanzamt plötzlich vor der Türe steht?

Wie ist die Landjugend als Verband aufgebaut? Was ist über haupt eine ArGe? Was muss ich bei der Planung und Organisation von Festen und Veranstaltungen beachten?

Wie motiviere ich meine Mitglieder? Und wie gehe ich in Konfliktsituationen um?

Was muss ich bei der Jahreshauptversammlung alles beachten? Wie führe ich eine Wahl durch?

Habe ich Aufsichtspflicht für die minderjährigen Mitglieder? Und was bedeutet das in der Praxis für die Vorstandschaft?

<<

 

Das sind nur einige von vielen Themen. Gibt es ein Thema das euch fehlt? Braucht ihr zu bestimmten Fragen mehr Informationen? Gerne her mit euren Vorschlägen - wir organisieren gerne eine Schulung zu euren individuellen Fragen! Schreibt einfach eine Mail an uns.

Die Vorstandschaften in der Landjugend ändern sich in regelmäßigen Abständen. Wir haben unser Schulungskonzept so aufgebaut, dass sich die Themen der Schulungen immer wiederholen, sodass man im Idealfall innerhalb eines Jahres die komplette Ausbildung zum Jugendleiter absolvieren kann und alle Themen abgedeckt sind.

Termine

Anfang 2018 fand bereits Schulungstag statt.

In Planung ist außerdem noch ein Schulungswochenende und ein Schulungstag mit dem Themenbereich "Kasse - Finanzen - Versicherungen - Rechtliches - Zuschüsse".

Das Schulungswochenende wird im Sommer/Herbst stattfinden und der Schulungstag an einem Samstag im Herbst. Genauere Infos folgen.

  • Kreisverband
  • ArGe
  • Ortsgruppe
  • {$akrcategory}