Ortsgruppe des Jahres

Der Kreisverband belohnt seine aktiven Ortsgruppen und motiviert zu mehr Öffentlichkeitsarbeit

 

 

 

 

 

Seit 2015 gibt es im Kreisverband Dingolfing-Landau wieder die Aktion "Ortsgruppe des Jahres" (OGdJ).

 

Die Ortsgruppen können für alle Aktivitäten, Veranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit, usw. Punkte sammeln - genauso wie beim Payback-Punktesystem.

 

Die gesammelten Punkte können dann gegen verschiedene Sachwerte, beispielsweise Eisessen oder ein Hüttenwochenende, eingetauscht werden. Jedes Jahr werden die aktivsten Ortsgruppen des Jahres ermittelt und mit zusätzlichen Geldpreisen ausgezeichnet.

Und so funktioniert's:

 

·       Ortsgruppen sammeln durch Aktionen, Veranstaltungen, Aktivitäten und vor allem Öffentlichkeitsarbeit Punkte

·       Die gesammelten Punkte bleiben auch in den Folgejahren bestehen

·       Gültig sind nur Veranstaltungen, Aktionen usw. welche beim Kreisverband per E-Mail an ogdj.kljb(at)gmail.com spätestens 6 Wochen nach der Durchführung eingereicht werden.

·       Alle Punkte müssen ausdrücklich per E-Mail beantragt werden – Ausnahme sind die Kategorien ‚Mitgliederzahl‘ und ‚Aktiv auf ArGe- oder Kreisebene‘

·       In der Kreisversammlung werden jedes Jahr zwei Ortsgruppen zusammengelost. Bei gemeinsamen Veranstaltungen, Unternehmungen usw. verdoppeln sich die Punkte für die jeweilige Aktion.

·      Der Kreisverband behält sich vor Bedingungen abzuändern.

 

Für 2017 wurden jeweils drei Ortsgruppen zusammengelost. Sie sind Partnerortsgruppen und erhalten für gemeinsame Aktionen und Unternehmungen doppelte Punkte.

 

 

 

Partnerortsgruppen für 2018

- folgt in Kürze -

So funktioniert das Punktesystem

- geordnet nach Kategorien

  • Kreisverband
  • ArGe
  • Ortsgruppe
  • {$akrcategory}